Freeletics – Mit High-Intensity Workouts zum Traumkörper

By 4. Januar 2016Blog

Das neue Jahr hat begonnen und viele Menschen versuchen ihrem Neujahrsvorsatz Gewicht zu verlieren nachzugehen. Doch welche ist die effektivste Methode?

Ein Abnehmtrend um den Körper in Form zu bringen ist Freeletics. Die Entwickler versprechen mit diesem Trainingsprogramm Erfolg in nur wenigen Wochen und ein Leben in einem gutaussehenden, gesunden und athletischen Körper. Geeignet ist es für Sportler genauso wie für Abnehmwillige und Menschen, die ihre Figur besser formen wollen.

Freeletics ist eine Sportart bei der vorgegebene „high-intensity Workouts“ im Mittelpunkt stehen. Die Workouts werden ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht absolviert und sind deshalb überall und jederzeit möglich. Auch werden sie so schnell wie möglich durchgeführt, je nachdem dauern die Übungen dann zwischen 5 bis 45 Minuten. Freeletics besteht aus verschiedenen Elementen wie Push-Ups, Sit-Ups, Sprints, Stretching oder gewissen Körpergewichtsübungen.

Ein typisches Anfänger-Training ist Aphrodite:

Hier wird eine Reihe an Übungssätze – Burpees, unmittelbar gefolgt von Kniebeugen und Sit-ups – absolviert. Jede Übung wird jeweils 100 mal noch einem fixen Plan und genau vorgegebenen Wiederholungszeiten ausgeführt: 50, 40, 30, 20 und zum Schluss 10 Mal alle drei Übungen nacheinander ohne Pausen.

Jede Woche zieht man ein neues Workout. Die ersten 5 Wochen des Freeletics Trainingsplans sind kostenlos, danach ist eine Gebühr zu bezahlen. Freeletics solle 3-4 Mal die Woche praktiziert werden und natürlich sollte zusätzlich auch auf die Ernährung geachtet werden.

Dieser Gastartikel wurde von Der Sport Blog verfasst