Smoothie Rezepte für jede Jahreszeit

By 12. April 2017Blog

Smoothies haben sich als beliebte Zwischenmahlzeit und schnellen Vitaminkick etabliert. Die Auswahl an Smoothie Rezepten ist riesig und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben einige Rezepte – nach saisonalem Obst- und Gemüseangebot geordnet – für Sie zusammengestellt.

Je nach Geschmack können Zutaten ausgetauscht oder ergänzt werden. Ein Stück Avocado macht zum Beispiel jeden Smoothie cremiger und reich an Nährstoffen. Auch „Superfoods“ wie Goji Beeren oder Chia Samen können beliebig zugefügt werden.

Frühjahr

Pink Beauty:  ½ ausgehöhlte Honigmelone, 200 g Erdbeeren, Saft einer Limette, 1 EL Leinsamen oder Chiasamen, 2 TL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 100 ml Wasser zugeben und pürieren

Creamy Carrot: Fruchtfleisch von ½ Mango, 2 geschnittene Karotten, ½  entkernte und geschälte Avodaco, 2 geschälte Orangen, 1 TL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 100 ml Wasser zugeben und pürieren.

Slim fit: ½ geschälte Ananas, ½ geschälte und entkernte Mango, ¼ Avocado, ¼ Zitrone (ohne Kerne), ½ Bund Petersilie, 1 Handvoll Spinatblätter, 1 Kopf Romanasalat – es können aber auch andere Salate verwendet werden – alle Zutaten unter Zugabe von ca 200 ml Wasser pürieren.

Hallo Berry: 1 entkernter Apfel, 1 entkernte Avocado,1 Handvoll gewaschener, geschnittener Spinat, 200 g TK-Beeren nach Wahl – alle Zutaten unter Zugabe von 200 ml Wasser pürieren

Jungbrunnen: ½ geschälte Ananas, 1 Banane, 200 g Erdbeeren, ¼ entkernte Avocado – alle Zutaten unter Zugabe von 100 ml Wasser pürieren.

Was Sie als Basic zu Hause haben sollten: 1 Pkg getrocknete Goji Beeren,  1 Pkg Chiasamen, 1 Pkg Leinsamen, Agavensirup

Wenn Sie täglich einen dieser vorgeschlagenen Rezepte ausprobieren möchten dann wäre das die Einkaufsliste für 1 Woche:

  • ½ Honigmelone
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • 400 g Erdbeeren
  • 2 Mango
  • 2 Karotten
  • 2 Avocado
  • 1 Ananas
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Banane
  • 1 Salat
  • 1 Tasse Spinatblätter
  • 1 Apfel
  • 200 g TK Beeren nach Wahl

Sommer

Sweet & Sour: 1 Stange Rhabarber waschen und schneiden, Fruchtfleisch von 1 Mango, 1 Apfel geschnitten und entkernt, Saft ½ Zitrone, 1 Handvoll Zitronenmelisse, Agavensirup nach Belieben – alle Zutaten und ca. 200 ml Wasser zugeben und pürieren

Aprikosig: 5 Aprikosen(Marillen) entkernen und halbieren, 1 Birne klein schneiden, 3 Orangen auspressen, 1 EL Leinsamen oder Chiasamen zugeben, ev. noch etwas Wasser – alle Zutaten pürieren

Chiacolada: 1/3 gut gereifte und geschälte Ananas, 1 geschälte Banane, 2 EL Chiasamen, 1 EL Kokosnussflocken, 200 ml Kokosnusswasser oder Milch, 1 EL Agavensirup – alle Zutaten pürieren und ev. noch etwas nachsüssen.

Sunset Surprise: 200 g entkernte Kirschen, 100 g Kirschtomaten, 1 Limette auspressen, 2 EL Goji-Beeren – alle Zutaten und ca. 150 ml Wasser beigeben und pürieren

Sommer im Glas:  etwa 600 g Wassermelone schneiden, ¼ Gurke schneiden, 1 Handvoll frische Minze, Saft 1 Zitrone, 1 EL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 100 ml Wasser beigeben und pürieren

Simplicity: 3 Äpfel  zerteilen und entkernen, 1 Gurke schneiden, 1 Handvoll Feldsalat, 1 EL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 100 ml Wasser beigeben und pürieren

Simply green: 4 Pfirsiche entkernen und zerteilen, 2 Handvoll Blattspinat, 3 Stängel Minze, 1 EL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 200 ml Wasser pürieren

Was Sie als Basic zu Hause haben sollten: 1 Pkg getrocknete Goji Beeren,  1 Pkg Chiasamen, 1 Pkg Leinsamen, Agavensirup und 1 Pkg. Kokosnussflocken

Wenn Sie täglich einen dieser vorgeschlagenen Rezepte ausprobieren möchten dann wäre das die Einkaufsliste für 1 Woche:

  • 1 Mango
  • 4 Äpfel
  • 2 Zitrone
  • 1 Limette
  • Zitronenmelisse, Minze
  • 1 Stange Rhabarber
  • 5 Marillen
  • 1 Birne
  • 3 Orangen
  • 4 Pfirsiche
  • ½ Ananas
  • 1 Banane
  • 300 g Kirschen
  • 100 g Kirschtomaten
  • 600 g Wassermelone
  • 1 große Gurke
  • 1 Feldsalat
  • 1 Tasse Blattspinat

Herbst

Hot Apple: 3 geschnittene und entkernte Äpfel, 150 g grüne Weintrauben, Saft ½ Zitrone, 1 Stück Ingwer schälen (ca. 2 cm) und schneiden, 1 Prise Cayennepfeffer, 1 Prise Zimtpulver und 2 TL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 200 ml Wasser zugeben und pürieren. Ev. mit Cayennpfeffer und/oder Agavensirup  „nachwürzen“

Liquid Sunshine:  4 Orangen auspressen, 1 Orange schälen und zerteilen, 1 Limette auspressen, 2 Äpfel schneiden und entkernen, 1 Stück Ingwer schälen (1 cm), 200 g Himbeeren auch TK möglich, 1 EL Agavensirup – alle Zutaten – ev. noch Wasser beigeben und pürieren.

Hide the Veggies: 2 entkernte Birnen, 1 geschälte Banane, 150g Brokkoli (gewaschen) – alle Zutaten klein schneiden und unter Zugabe von 2 TL Agavensirup und 200 ml Wasser pürieren

Granatbombe: 1 großen Granatapfel „entkernen“, 2 Pflaumen entkernen, Saft einer Limette, 1 kl. Handvoll Spinat, 1 Prise Zimt, 1 EL Chiasamen – alle Zutaten mit ca. 100 ml Wasser auffüllen und pürieren.

Paprikakuss: 1 geputzte rote Paprikaschote, 3 geschälte Mandarinen, 2 Feigen (frisch oder getrocknet), 1 ausgepresste Limette – alle Zutaten mit 150 ml Wasser pürieren

Was Sie als Basic zu Hause haben sollten: 1 Pkg getrocknete Goji Beeren,  1 Pkg Chiasamen, 1 Pkg Leinsamen, Agavensirup, Cayennpfeffer, Zimtpulver

Wenn Sie täglich einen dieser vorgeschlagenen Rezepte ausprobieren möchten dann wäre das die Einkaufsliste für 1 Woche:

  • 5 Äpfel
  • 150 g Weintrauben
  • 200 g Himbeeren –auch TK möglich
  • 1 Zitrone
  • 3 Limette
  • 1 Stück Ingwer
  • 5 Orangen
  • 3 Mandarinen
  • 2 Birnen
  • 1 Banane
  • 1 Granatapfel
  • 2 Feigen – frisch oder getrocknet
  • 2 Pflaumen
  • 1 Tasse Spinat
  • 150 g Brokkoli
  • 1 roter Paprika

Winter

Mango Time: Fruchtfleisch von 2 Mangos, 1 geschälte und zerteilte Orange, 1 geschälte Banane, 1 EL Sonnenblumenkerne oder Chiasamen, 1 EL Goji-Beeren, 1 Prise Cayennepfeffer, 1 Prise Zimt – alle Zutaten und ca. 100 ml Wasser zugeben und pürieren

Heisshunger-Killer:  2 geschnittene, entkernte Äpfel, 2 geschälte Bananen, 1 Stück geschälter Ingwer (ca. 1 cm lang), 2 EL Chiasamen oder Leinsamen, 2 entsteinte Datteln – alle Zutaten und ca. 200 ml Wasser beigeben und pürieren.

Vitaminbooster:  1 geschälte Grapefruit, 2 geschälte Orangen, 1 rote Beete waschen, schälen und klein schneiden, 1 El Rosinen oder Gojibeeren, 200 ml Cranberry Saft möglichst ungesüsst – alle Zutaten mit noch ev. etwas Wasser auffüllen und pürieren.

Happiness:  Kerne von 1 Granatapfel auslösen, 1 Apfel zerteilen und entkernen, 1 Karotte schneiden, 2 Handvoll Blattspinat, 2 EL Agavensirup – alle Zutaten und ca. 200 ml Wasser zugeben und pürieren

Ironiser: 1 geschälte Rote Rübe (klein geschnitten oder gerieben), 1 Handvoll gewaschene Rote-Rübe-Blätter, 2 geschälte Orangen, 1 entkernter Apfel, 1 Stück geschälter Ingwer – alle Zutaten unter Zugabe von 200 ml Wasser pürieren

Was Sie als Basic zu Hause haben sollten: 1 Pkg getrocknete Goji Beeren,  1 Pkg Chiasamen, 1 Pkg Leinsamen, Agavensirup, Cayennpfeffer, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Zimtpulver, Cranberry Saft (ohne Zuckerzusatz)

Wenn Sie täglich einen dieser vorgeschlagenen Rezepte ausprobieren möchten dann wäre das die Einkaufsliste für 1 Woche:

  • 2 Mangos
  • 6 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 1 Granatapfel
  • 3 Bananen
  • 4 Äpfel
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 entsteinte Datteln
  • 2 rote Beete (rote Rübe)
  • 1 Handvoll rote Rübenblätter
  • 1 Karotte
  • 1 Tasse Blattspinat