Die Gesundenuntersuchung kann als zentrales Instrument der Gesundheitsvorsorge von allen Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr in Anspruch genommen werden.

Das Ziel der Gesundenuntersuchung ist das Erkennen von Risikofaktoren und die Beratung zu Gesundheitsvorsorge und einem gesunden Lebensstil. Da es einfacher ist Krankheiten vorzubeugen als sie später heilen und behandeln zu müssen gibt die Untersuchung nicht nur Auskunft über den Status Quo sondern verhindert somit auch die Entwicklung kleinerer Beschwerden zu ernsthaften Erkrankungen.

  • Vorbeugung von Krankheiten
  • Status Quo des Gesundheitszustands
  • Jährlicher Gesundheitscheck

Leistungsumfang im Detail

Die Gesundenuntersuchung besteht aus zwei Teilen, der Blutabnahme und der Untersuchung durch einen Vorsorgemediziner. Sowohl Blutabnahme, als auch Vorsorgeuntersuchung werden in unserem Vorsorgezentrum in Wien durchgeführt.

Vorgegebener Leistungsumfang

  • Triglyceride
  • Cholesterin
  • HDL
  • HDL Quotient
  • Blutzucker
  • Gamma GT
  • PSA für Männer ab dem 50. Lebensjahr
  • Harnuntersuchung
  • Stuhltest* Standard ab dem 50. Lebensjahr bzw. früher bei Risikofaktoren oder familiärer Anamnese

Kostenlose Sonderleistungen

  • Komplettes Blutbild (rotes, weißes und Differenzialblutbild)
  • LDL
  • LDL Quotient
  • Stuhltest Standard ohne Altersbegrenzung auf Anfrage

Vorgegebener Leistungsumfang

  • Anamnese und klinische Untersuchung
  • Blutdruckmessung
  • Bestimmung des BMI
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse

Kostenlose Sonderleistungen

  • Impfpasskontrolle
  • Individuelle Beratung zu Ernährung und Lebensstil

Kosten

  • Alle 12 Monate kostenlos
  • Direkte Abrechnung mit der Krankenkasse

Terminvereinbarung

Der Blutabnahmetermin kann über unseren Online Terminkalender reserviert werden. Der Untersuchungstermin wird vor Ort vereinbart.

Blutabnahmetermin reservieren

Häufige Fragen

Darf ich vor der Blutabnahme etwas trinken?

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie nüchtern zur Blutabnahme erscheinen, da die Blutwerte sonst verfälscht werden könnten. Wasser oder ungesüßter Tee sind jedoch in Ordnung.

Wie viel Zeit muss seit der letzten Untersuchung vergangen sein?

Seit Ihrer letzten Gesundenuntersuchung müssen mindestens 12 Monate vergangen sein, da die Kosten sonst nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Es zählt hierfür das Untersuchungsdatum (Datum auf rosa Untersuchungsbogen). Beispiel: wenn Sie die letzte Gesundenuntersuchung im Jänner 2016 gemacht haben können Sie die Untersuchung ab Jänner 2017 wieder in Anspruch nehmen.

Wer hat Anspruch auch die kostenlose Gesundenuntersuchung?

In Österreich kann die Gesundenuntersuchung ab dem vollendeten 18. Lebensjahr jährlich in Anspruch genommen werden. Die Untersuchung selbst ist dabei kostenlos und kann über die jeweilige Krankenkassa abgerechnet werden. Wichtig ist jedoch, die 12-monatige Frist zwischen 2 Untersuchungen einzuhalten.

Wir funktioniert die Abrechnung mit der Krankenkasse?

Die Kosten für die Gesundenuntersuchung werden von uns direkt mit der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet. Sie müssen vor Ort nichts für die Untersuchung bezahlen.

Diese Leistungen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gesu+ Erweiterungsmodule

Mit Gesu+ können Sie die Gesundenuntersuchhung zu Ihrem individuellen Gesundheitscheck erweitern. Sie können dabei aus zahlreichen Erweiterungsmodulen und Laborblöcken wählen.

Gesu+ Erweiterungsmodule

Gesu Complete Gesundheitscheck

Der umfangreiche Gesundheitscheck bietet einen umfassenden Einblick in Ihren Gesundheitszustand. Sie können aus 4 Kernbereichen mit unterschiedlichen Schwerpunkten wählen

Gesu Complete Gesundheitscheck