Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Investition in Mitarbeitergesundheit

Die betriebliche Gesundheitsförderung wird zunehmend ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie vieler Unternehmen. Immer mehr Entscheidungsträger erkennen, dass die betriebliche Gesundheitsförderung auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie integriert und gelebt werden muss um optimale Ergebnisse erzielen zu können.

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Frühzeitige Erkennung von Risikofaktoren
  • Reduktion von Krankenständen

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Angebot an Leistungen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung  – von der Durchführung der jährlichen Vorsorgeuntersuchung bis zu Gesundheitstagen in Ihrem Unternehmen.

Vorsorgeuntersuchung

Die jährliche Vorsorgeuntersuchung ist für viele Unternehmen der Einstieg in die Gesundheitsförderung. Die Kosten für die Vorsorgeuntersuchung werden von der Krankenkasse übernommen. Die Durchführung der Untersuchung kann ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen für Ihre MitarbeiterInnen durchgeführt werden. Wir übernehmen gerne für Sie die Terminplanung und Organisation.

Erweiterungsmodule

Immer mehr Unternehmen nützen das Angebot der erweiterten Vorsorgeuntersuchung und schnüren individuelle Vorsorgepakete, die auf die Bedürfnisse der Gesundheitsförderung Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

  • Lungenfunktionstest
  • Ruhe-EKG
  • Laborblöcke
  • Screening Untersuchungen (z.B. Wirbelsäule, Arterien, Venen)
  • Ultraschalluntersuchungen (z.B. Carotis, Oberbauch, Herz)

Gesundheitstage

Gesundheitstage sind die optimale Gelegenheit um viele Mitarbeiter im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms zu erreichen und verschiedene Leistungen der Gesundheitsförderung parallel anzubieten. Im Fokus steht dabei die Sensibilisierung und Motivation für einen gesunden Lebensstil.

Wir beraten Sie gerne bei der Konzeption von Gesundheitstagen für Ihr Unternehmen und erstellen auch gerne individuelle Konzepte auf Basis eines Mottos oder Themenschwerpunktes.

Der Gesundheitstag kann entweder als offene Gesundheitsmesse oder mit vorgegebenen Durchläufen organisiert werden. Ein Durchlauf kann z.B. eine Stunde dauern und 4 Stationen zu je 15 Minuten umfassen. Die Anzahl der Teilnehmer pro Durchlauf liegt in der Regel bei 12 Mitarbeitern. Dies ermöglicht eine hohe Beratungsqualität und kurze Wartezeiten.

Mögliche Themen / Stationen

Grundumsatzmessung

Der Grundumsatz ist die Grundlage für ein individuelles Gewichtsmanagement und misst ihren täglichen Energiebedarf im Ruhezustand. Der Grundumsatz zeigt Ihnen sofort, wie gut ihr Stoffwechsel funktioniert. Je besser ihre Organe arbeiten, desto höher ist der Grundumsatz.

Ziel

Die Messung erfolgt mit Hilfe eines modernen Analysegeräts, welches den Kalorienverbrauch über die Atemluft ermittelt. Auf Basis der Analyseergebnisse erhalten Sie praktische Ernährungstipps, sowie Trainingsempfehlungen um eine negative Energiebilanz (Gewichtsabnahme) zu erreichen

Leistungsumfang

  • Analyse/Messung
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse
  • Kurze Beratung
  • Ernährungsratgeber

Herzratenvariabilitätsmessung

Für viele Menschen ist es eine Herausforderung, die richtige Ausgewogenheit zwischen Anspannung und Entspannung im Alltag zu finden. Wie viel Erholung braucht der Körper um seine Energiereserven wieder aufzufüllen, wann macht Stress krank? Mit der Herzratenvariabilitätsmessung lässt sich zeigen, wie der Körper auf physische und psychische Belastungen reagiert und diese bewältigt. Die HRV beschreibt die Anpassungsfähigkeit des Herzens auf unterschiedliche Belastungen zu reagieren.

Ziel

Anhand der Veränderlichkeit (Variabilität) des Herzschlages lässt sich ablesen, wie gut die Abläufe im Körper funktionieren und dient als Frühwarnsignal für eine Überlastung. Die HRV Messung verrät viel über die Gesundheit und kann jederzeit durch geeignete Maßnahmen verbessert werden.

Leistungsumfang

  • Messung der Herzratenvariabilät mittels speziellen Software Programmen
  • Auswertung der Diagramme und Grafiken und Befundbesprechung

Beweg dich fit

Sich im Alltag schlau zu bewegen bedeutet, auch schon kleine Pausen für möglichst effiziente Übungen zu nutzen. Vor allem bei Verspannungen und Beschwerden durch zu langes Sitzen/Stehen oder die falsche Haltung am Arbeitsplatz können leichte Übungen in den Alltag eingebaut werden, die zu rascher Verbesserung führen.

Ziel

Sie erfahren hier über die Bedeutung von Bewegung und deren Wichtigkeit für die Gesundheit im Alltag. Sie lernen Bewegungsabläufe zu ökonomisieren und durch praktikable, einfach umsetzbare Ausgleichsbewegungen für Alltagssituationen, Verspannungen zu reduzieren und das Wohlbefinden erheblich zu steigern.

Leistungsumfang

  • Kurze Erhebung eines Haltungsstatus, setzen von einem Memory Tape, um Sie bei Fehlhaltungen an richtige Ausgangsposition zu erinnen.
  • Erklären und Vorzeigen von Übungen
  • Infoblätter und Bewegungstipps

Balance Test

Regelmäßiges Koordinationstraining hilft die Konzentration zu steigern und die  Kreativität anzuregen. Eine gute Koordination sorgt außerdem für ein gutes Zusammenspiel der Muskulatur, wodurch Rückenschmerzen vor allem bei sitzenden Tätigkeiten wirkungsvoll vorgebeugt werden kann.

Ziel

Lernen über die Bedeutung von Koordinationstraining und deren Wichtigkeit für Gesundheit im Alltag und Sport, Ökonomisierung von Bewegungsabläufen, sowie Sicherheit/Sturzprophylaxe

Leistungsumfang

  • S3-Check: Test auf Stabilität, Sensomotorik und Symmetrie
  • Auswertung
  • Übungen

Medi Mouse Wirbelsäulenscreening

Durch Körperhaltung und Bewegung wird der Körper gestaltet und geformt. Besonders durch vermehrte Büroarbeit oder langen Stehen und einen Mangel an Bewegung haben Rückenschmerzen und Probleme mit der Wirbelsäule zugenommen und deren Behandlung oft einen langwierigen Prozess darstellt.

Ziel

Durch die Analyse mit Hilfe der computerunterstützten Medi Mouse (schmerz- und strahlenfrei!) können Fehlstellungen rechtzeitig erkannt und geeignete Gegenmaßnahmen getroffen werden. Der Spine-Check-Score ermöglicht dabei eine visuelle und leicht verständliche Darstellung der Haltung und Beweglichkeit ihrer Wirbelsäule mittels Farbskalen.

Leistungsumfang

  • Messung – Funktionsanalyse in 3 Positionen
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse mit schriftlicher Befundung
  • Besprechung von Maßnahmen und Übungen, Übungsblätter

Kosten

€ 120,- pro Station und Stunde
Es können 3 Teilnehmer pro Station und Stunde betreut werden

(alle Preise zzgl. 20% MwSt.)

Führungskräftechecks

Der Gesu Business Führungskräftecheck ist ein sehr umfangreicher Gesundheitscheck, der neben der Basisuntersuchung auch die Wahl zwischen mehreren Modulen zu Auswahl beinhaltet, um damit ein individuelles Vorsorgeprogramm zu ermöglichen.

Gerade Führungskräfte und Entscheidungsträger sollten auf Grund ihrer hohen Arbeitsintensität regelmäßig einen umfassenden Vorsorgecheck durchführen lassen. Durch die Untersuchung können Risikofaktoren rechtzeitig aufgedeckt und eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.

  • Früherkennung von Risikofaktoren
  • Minimierung von Ausfallzeiten
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit

Leistungsumfang im Detail

Der Gesu Business Vorsorgecheck besteht aus einem Basischeck und individuell auswählbaren Zusatzmodulen. Jeder Mitarbeiter kann den Basischeck um 4 Zusatzmodule erweitern.

Basischeck

  • Anamnese
  • Ärztliche Untersuchung
  • Lungenfunktionstest
  • Ruhe – EKG & Blutdruckmessung
  • Fahrradergometrie = Belastungs- EKG
  • Oberbauch Ultraschall
  • Besprechung der Laborbefunde
  • Bei Bedarf Tipps zur Ernährungsumstellung

*Blutbefund: Cholesterin, Hba1c, HDL, TSH, Triglyceride, Blutzucker, gamma-GT, GOT, GPT, Blutsenkung, kompl. Blutbild, Eisenspiegel (Fe), Harnsäure, Kreatinin, CRP, APH, Bili, CHE, PSA (Prostatatest) für Männer, Vitamin D Bestimmung, Harn- und Stuhluntersuchung (immunologischer Test Immocare C – Test zur Darmkrebsfrüherkennung)

Kosten

€ 487,50

(alle Preise zzgl. 20% MwSt.)

Medizinische Module

  • Melanom Check – Begutachtung der Muttermale mittels Auflichtdermatoskop
  • Carotis Farbdoppler Sonographie – Ultraschalluntersuchung der Halsschlagader auf Ablagerungen
  • Arterien Check – Feststellung der peripheren, arteriellen Durchblutung in Armen und Beinen mittels ABI Index
  • Venen Check –Untersuchung der Beinvenen (Venenklappeninsuffizienz)
  • Schilddrüsen-Sonographie – Ultraschall der Schilddrüse, Untersuchung von SD Gewebe auf Knoten, usw.
  • Herz  Sonographie – Ultraschall des Herzens, Früherkennung von Herzmuskel- und Herzklappen Erkrankungen

Laborerweiterungsmodule zur spezifischen Abklärung

  • Arteriosklerose-Gefäßvorsorge – Laborparameter für gezielte Abklärung von Risikofaktoren und genetischen Risiko. Folgende Blutparameter werden bestimmt: Fibrinogen, Homocystein, Lipoprotein A und Lipidelektrophorese
  • Sport Blutparameter – spezielle Blutparameter, die für Ausdauersportler betreffend Nährstoffversorgung von Organen und Gelenken aussagekräftig sind. Folgende Blutparameter werden bestimmt: Speichereisen (Ferritin, Transferrin, Sättigung), Magnesium, Calcium, Kalium, Zink, Myoglobin und Elektrophorese
  • Immunsystem – Stress, zu wenig Bewegung, ungesundes Essen, das alles schwächt unser Immunsystem, spezielle Laborparameter zur Abkllärung bei Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Folgende Blutparameter werden bestimmt: Speichereisen (Ferritin, Transferring, Sättigung), Magnesium, Selen, Zink, Vit B 12, Immunglobuline: IgG, IgA, IgM

Bewegungs- und Ernährungs- Module

  • Medi Mouse – Funktionsanalyse auf Haltung, Stabilität und Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Körperstrukturanalyse mittel Bioimpedanzmessung
  • Grundumsatzmessung –Messung des Tagesenergiebedarfs in Ruhe, Beratung zur Ernährung und Bewegung

Ablauf

  1. Termin: Blutabnahme und Auswahl/Beratung der Zusatzmodule, Mitgabe von Proberöhrchen für ImmoCare C – Stuhltest
  2. Termin: Durchführung von Basischeck und Zusatzmodulen, Auswertung und Interpretation der Ergebnisse, Befundmappe

Bitte bringen Sie Sportbekleidung und Sportschuhe mit, Duschmöglichkeit mit Handtüchern, Bademantel und Föhn stehen bei uns zur Verfügung.

Susanne Hoffinger
Geschäftsführerin

E: s.hoffinger@hlm.at