Corona Schutzimpfung

5. Mai & 9. Juni / 2. Juni & 7. Juli

BioNTech/Pfizer: Comirnaty

5.5 und 9.6. / 2.6. und 7.7

nur Health+Life PatientInnen

Liebe PatientInnen,

Corona prägt seit März 2020 unseren Alltag und ist für betroffene teils mit schweren Krankheitsverläufen und selbst nach einer überstandenen Infektion oftmals mit langwierigen Folgesymptomen verbunden. Wir freuen uns daher, Ihnen im Rahmen der Impfaktion eine Corona Schutzimpfung mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer (Comirnaty) anbieten zu können. / 2.6. und 7.7

  • Der erste Durchgang wird von uns am 5.5 und 9.6. am Standort Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2, 1100 Wien durchgeführt (Termine bereits vergeben).
  • Der zweite Durchgang wird von uns am 2.6 und 7.7. am Standort Wohlmuthstraße 2-4, 1020 Wien durchgeführt (Terminbuchung möglich)

Für die Durchführung der Impfung ist eine Vormerkung in Wien erforderlich: https://impfservice.wien/ (nur mit Wohnsitz in Wien möglich)

Wir haben bei der Zusendung des Links zur Anmeldeseits auf eine entsprechende Priorisierung der zu impfenden Personen nach Alter, bzw. Risikogruppe geachtet. Bitte geben Sie diesen Link daher nicht an andere Personen weiter.

Bitte gleich beide Termine (1. Teilimpfung, 2. Teilimpfung) online reservieren.

Datum
5.5. (1. Teilimpfung) & 9.6. (2. Teilimpfung) bzw. 2.6. (1. Teilimpfung) & 7.7. (2. Teilimpfung)
Impfstoff
BioNTech/Pfizer: Comirnaty
Ort
1. Durchgang: Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2, 1100 Wien, U-Bahn Linie 1, Station "Altes Landgut"
Ort
2. Durchgang: Wohlmuthstraße 2-4, 1020 Wien, U-Bahn Linie 1, Station "Vorgartenstraße"
Dokumente
E-Card, Impfpass, ausgefüllter Fragebogen

Häufige Fragen zur Corona Schutzimpfung

Mit welcher Impfreaktion ist zu rechnen?

Bei der Impfung von BioNTech/Pfizer ist vor allem nach der 2. Teilimpfung mit Symptomen wie Kopfweh, Müdigkeit und Fieber zu rechnen. Diese können ein paar Stunden nach der Impfung auftreten und 1-2 Tage andauern.

Kann ich eine Impfreaktion medikamentös behandeln?

Eine Impfreaktion ist grundsätzlich ein positives Zeichen, da das Immunsystem auf den Impfstoff reagiert. Wir empfehlen, nur bei starken Symptomen Paracetamol gegen Fieber oder Aspirin gegen Kopfschmerzen einzunehmen, jedoch nicht prophylaktisch. Planen Sie für den Tag nach der zweiten Teilimpfung keine Termine ein, schonen Sie sich und trinken Sie ausreichend.

Wie lange sollte ich mich nach der Impfung schonen?

Wir empfehlen, sich je nach persönlichem Befinden 2-3 Tage nach der Impfung zu schonen und keinen Sport zu betreiben.

Anfahrtsplan

Impfbox
Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2
1100 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel

  • U1: Station „Altes Landgut“
  • Buslinie 15A, „Neulandschule“

Erreichbarkeit vor Ort:

0699 17 535 535

Impfbox
Wohlmuthstraße 2-4
1020 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel

  • U1: Station „Vorgartenstraße“

Erreichbarkeit vor Ort:

0699 17 535 535