Schilddrüsen Screening

Gesu+ Erweiterungsmodul

Schilddrüsen Blutwerte

Screening Untersuchung

Risikofaktoren rechtzeitig erkennen

Rechtzeitige Feststellung von Störungen

Im Rahmen der Schilddrüsen Sonographie kann durch die Bestimmung des TSH-Wertes im Blut und einer Ultraschalluntersuchung vorzeitig eine Erkrankung der Schilddrüse erkannt werden. Obwohl die Schilddrüse eine wichtige Funktion in unserem Körper einnimmt, ist sie auch Ausgangspunkt für zahlreiche Erkrankungen, die durch Störungen des Hormonstoffwechsels über eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse hervorgerufen werden.

Die Schilddrüsen Sonographie wird vor allem folgenden Risikotypen empfohlen: Personen mit familiärer Vorbelastung, Personen mit Gewichtsproblemen, Symptome wie Ruhe- und Rastlosigkeit, depressiven Verstimmungen, erhöhten Puls, „Herzstolpern“ (Zwischenschläge, sogenannte Extrasystolen)

Kosten

€ 90,- als Aufpreis auf die kostenlose Gesundenuntersuchung

€ 115,- als Einzelpreis

Das ist in Ihrem

Schilddrüsen Screening enthalten

Bestimmung des TSH Werts
Ultraschall Untersuchung der Schilddrüse auf Gewebsveränderungen (Vergrößerung, Knoten, Hashimoto)
Auswertung Blutwert und Ultraschall Untersuchung
Besprechung der Ergebnisse und Erläuterung weiterführender Maßnahmen

Ablauf des Schilddrüsen Screenings

Der TSH-Wert wird im Zuge der Blutabnahme ausgewertet. Es wird daher empfohlen, die Durchführung des Schilddrüsen-Ultraschalls bereits vor der Blutabnahme bekannt zu geben. Die schmerzfreie Screening Untersuchung zielt darauf ab die Schilddrüse auf Gewebsveränderungen (z.B. Vergrößerung oder Knoten) zu untersuchen.

Sie erhalten einen detaillierten Untersuchungsbefund, der gemeinsam besprochen wird. Bei Auffälligkeiten werden weiterführende Maßnahmen erläutert oder eine Überweisung zu einem Facharzt ausgestellt.

Häufige Fragen

Warum reichen die Blutwerte nicht alleine aus?

Durch die Blutabnahme und Bestimmung der SD Werte (TSH ist der wichtigste Blutwerte um die Schilddrüsenfunktion zu beurteilen) kann eine Funktionsstörung – also Über- oder Unterfunktion festgestellt werden. Die Struktur der Schilddrüse – also ob Knoten, Zysten oder sonstige Gewebsveränderungen (Hashimoto) vorliegen, kann nur durch eine Sonographie abgeklärt werden.

Jetzt Termin vereinbaren

Sie können Ihren Termin für die Blutabnahme bequem online reservieren, Der Termin für die Untersuchung wird im Anschluss an die Blutabnahme vereinbart.

Blutabnahmetermin reservieren