UNIQA Vitalcheck

Umfassender Vorsorgecheck mit Wahlmodulen

Leistungsumfang im Detail

Der UNIQA VitalCheck besteht aus einem Basischeck und 4 individuell auswählbaren Zusatzmodulen. Bei den Zusatzmodulen können Sie aus folgenden Kategorien wählen:

  • Medizinische Module
  • Laborerweiterungsmodule
  • Bewegungs- und Ernährungsmodule

Basischeck

  • Anamnese
  • Ärztliche Untersuchung
  • Lungenfunktionstest
  • Ruhe – EKG & Blutdruckmessung
  • Fahrradergometrie = Belastungs- EKG
  • Oberbauch Ultraschall
  • Besprechung der Laborbefunde
  • Bei Bedarf Tipps zur Ernährungsumstellung

*Blutbefund: Cholesterin, LDL/HDL, Triglyceride, Blutzucker, Hba1c, gamma-GT, GOT, GPT, komplettes Blutbild, Eisenspiegel (Fe, Ferritin & Transferin), Harnsäure, Kreatinin, BUN, CRP, Bili, TSH, fT4, Vitamin D, PSA (Prostatatest für Männer)

Harn- und Stuhluntersuchung (immunologischer Test Immocare C – Test zur Darmkrebsfrüherkennung)

Wahlmodule – Medizinische Module

Hautscreening

Die Hautvorsorgeuntersuchung ermöglicht es, das Risiko an einem Melanom und seinen Spätfolgen zu erkranken, wesentlich zu reduzieren. Das Hautscreening beinhaltet eine kompetente Begutachtung und klinische Untersuchung sämtlicher Muttermale mit Hilfe einer Auflichtlupe. Bei Auffälligkeiten werden die Patienten zu einem Hautarzt überwiesen um weiterführende Maßnahmen setzen zu können.

  • Kompetente Begutachtung sämtlicher Muttermale
  • Senkung des Hautkrebs-Risikos
  • Früherkennung von Hautveränderungen

Venen Check

Der Venencheck ist eine schmerzfreie Screening Untersuchung, die den Venenrückfluss (Füll- und Entleerungszeit der Beinvenen) analysiert und etwaige Stauungen anzeigt.

  • Früherkennung von defekten Venenklappen
  • Vorbeugung vor Krampfadern
  • Thrombose Prävention

Arterien Check

Durch den Arterien Check wird Ihr persönliches Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall ermittelt. Nach einer schmerzlosen Screening Untersuchung erhalten Sie auch eine schriftliche Auswertung und Beratung zu eventuellen weiterführenden Maßnahmen.

  • Früherkennung von Gefäßerkrankungen
  • Erstellung eines Risikoprofils

Carotis Ultraschall

Der Carotis Ultraschall beinhaltet eine Vermessung der Halsschlagaderwand (Intima). Die Stärke der Wand  gibt Aufschluss darüber, ob sich Gefäßablagerungen gebildet haben. Die Untersuchung zielt vor allem auf Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten, Bluthochdruck oder familiärer Vorbelastung ab und ermöglicht es, vorbeugende Gegenmaßnahmen zu treffen.

  • Erkennung von Verengungen der Halsschlagader
  • Prävention von Gefäßerkrankungen

Schilddrüsen Sonographie

Das Gesu+ Modul beinhaltet die Erhebung bestimmter Blutwerte und eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse, bei der diese auf Gewebsveränderungen untersucht wird. Die Untersuchung ermöglicht eine vorzeitige Erkennung von Veränderungen oder Erkrankungen der Schilddrüse. Zudem kann nicht nur deren Größe, sondern auch Gewebsveränderungen wie Zysten und Knoten festgestellt werden. Die Untersuchung ist auch für die Abklärung bei Funktionsstörungen und Kontrolle nach Schilddrüsen Operationen wichtig.

  • Erkennung von Störungen der Schilddrüse
  • Erkennung von Gewebsveränderungen

Herz Ultraschall

Das Herz wird mit einem Ultraschallgerät (Farbdopplersonographie) schmerzfrei untersucht und stellt neben dem Ruhe EKG das wichtigste Untersuchungsverfahren für die Beurteilung von Herzstruktur- und funktion dar. Diese Untersuchung gehört bei bestehender Symptomatik und bei Verdachtsdiagnosen zu den Standarduntersuchungen, in der Prävention ist es ein aussagekräftiges Vorsorgemodul um rechtzeitig Herz-Kreislauf Erkrankungen zu erkennen.

Wahlmodule – Gesunder Lebensstil

Wirbelsäulenscreening

Die MediMouse® ist ein neuartiges computergestütztes Hilfsmittel zur (schmerzfreien) Bestimmung der Rückenform sowie der Beweglichkeit jedes einzelnen Wirbelsegments. Mit Hilfe von anschaulichen Grafiken kann Sie das Wirbselsäulenscreening optimal über etwaige Diagnosen und Therapien informieren.

  • Rechtzeitig Erkennung von Fehlstellungen
  • Prävention von Rückenschmerzen
  • Individueller Übungsplan

Bioimpedanzanalyse

Die wissenschaftlich anerkannte Bioimpedanzanalyse ermöglicht eine genaue und zuverlässige Messung der Körperstruktur (z.B. Muskelmasse, Körperfett,…). Die Messung erfolgt durch die Platzierung von vier Elektroden an Händen und Füßen und ist völlig schmerzfrei.

  • Exakte Messung der Körperzusammensetzung
  • Status Quo Ihres Ernährungsstatus
  • Basis für Ernährungsumstellung & Training

Grundumsatzmessung

Die Grundumsatzmessung beinhaltet die Bestimmung Ihres täglichen Energieverbrauchs im Ruhezustand. Die Messung erfolgt mit Hilfe eines modernen Analysegeräts, welches den Kalorienverbrauch über die Atemluft ermittelt. Auf Basis der Analyseergebnisse erhalten Sie praktische Ernährungstipps, sowie Trainingsempfehlungen um eine negative Energiebilanz (Gewichtsabnahme) zu erreichen.

  • Berechnung des persönlichen Tagesenergieumsatzes
  • Basis für eine nachhaltige Ernährungsumstellung

Wahlmodule – Laborblöcke

Arteriosklerose – Gefäßvorsorge

„Kalk“ in den Gefäßen, die Plaquebildung, wird auch Arteriosklerose genannt. Mit Hilfe von Laborparametern können Sie die Risikofaktoren gezielt untersuchen lassen und auch Ihr genetisches Risiko abklären. Durch eine Kombination mit dem Arteriencheck erhalten Sie einen umfassenden Befund.

Folgende Labortests werden zusätzlich zu den Vorsorgeuntersuchungswerten durchgeführt: Fibrinogen, Homocystein, Lipoprotein A und CRP.

Sport Blutparameter

Spezielle Blutparameter die für Ausdauersportler wichtig und aussagekräftig  betreffend Nährstoffversorgung von Organen und Gelenken, aber auch Trainingsintensität und Trainingsintervall sein können.

Folgende Laborwerte werden erhoben: Eisen, Ferritin, Transferrin, Magnesium, Zink, Myoglobin, Vitamin D, Leberwerte (GOT, GPT), Harnsäure, Nierenwerte (Krea, Bun), Elektrophorese, Calcium, Kalium, Folsäure, CPK, Serotonin

Immunsystem

Stress, zu wenig Bewegung und Sport, ungesundes Essen – das alles schwächt unser Immunsystem. Natürlich ist eine ausgeglichene Life Balance der Einnahme von Präparaten vorzuziehen, trotzdem kann es zu Symptomen wie Infektanfälligkeit, Müdigkeit und Antriebslosikgeit kommen.

Folgende Laborwerte werden erhoben: Immunglobuline (IgG, IgA und IgE), Vitamin D, Selen, Zink, Magnesium, Eisen, Ferritin, Transferrin, Calcium, Vitamin B12, CRP, Elektrophorese, Folsäure, Cortisol

Ablauf

  1. Termin: Blutabnahme und Auswahl/Beratung der Zusatzmodule, Mitgabe von Proberöhrchen für ImmoCare C – Stuhltest
  2. Termin: Durchführung von Basischeck und Zusatzmodulen, Auswertung und Interpretation der Ergebnisse, Befundmappe

Bitte bringen Sie Sportbekleidung und Sportschuhe mit, Duschmöglichkeit mit Handtüchern, Bademantel und Föhn stehen bei uns zur Verfügung.

Ablauf

Der UNIQA VitalCheck kann bei entsprechenden Anspruch alle 2 Jahre durchgeführt werden. Der Gutschein kann direkt beim UNIQA Kundenservice unter 0800/2049999 angefordert werden.

Terminvereinbarung

  1. Der Blutabnahmetermin (1. Teil) kann über den Online Terminkalender reserviert werden
  2. Der Untersuchungstermin (2. Teil) für den Check wird bei der Blutabnahme vor Ort vereinbart
Termin reservieren

Kontakt

Susanne Hoffinger
Geschäftsführerin

E: s.hoffinger@hlm.at