BESSER-LEBEN und DONAU Aktiv Vorsorgepakete

Umfassende Gesundheitsvorsorge

Als Vorsorge Partner der Wr. Städtischen und der Donauversicherung bieten wir einen umfassenden Vorsorgecheck an, den Versicherte alle zwei Jahre in Anspruch zu nehmen können. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie geeigneten Untersuchungsmodule.

Die Vorsorgechecks können bei entsprechenden Anspruch alle 2 Jahre durchgeführt werden. Der Gutschein kann direkt beim jeweiligen Kundenberater angefordert werden.service angefordert werden.

Blutabnahme

  • Komplettes Blutbild
  • Blutfette: Cholesterin, HDL/LDL, Triglyceride
  • Leberwerte: Gamma GT, GOT, GPT
  • Galle: Billirubin
  • Nierenwerte: Kreatinin und BUN
  • Nüchternblutzucker, HbA1C (Langzeitzucker)
  • Eisenstatus: Fe, Ferritin, Transferrin
  • Schilddrüsenwerte: TSH, fT4,
  • Vitamin D
  • Entzündungswert: CRP
  • PSA Wert bei Männern

Harnuntersuchung auf Glucose, Blut und Entzündungsparameter

Darmkrebsvorsorge – Immunologischer Stuhltest auf verstecktes Blut im Stuhl

Kontakt

BESSER-LEBEN Service Hotline:
+43 (0)50 350 230

DONAU Aktiv Serviceteam:
+43 (0)50 330 730

Terminvereinbarung

Termine für die Blutabnahme und Folgeuntersuchungen (Gesundenuntersuchung, Vorsorgechecks) können über das Health+Life Kundenkonto reserviert und verwaltet werden. Optional ist die Terminvereinbarung auch als Gast möglich.

Blutabnahmetermin reservieren

Untersuchung

  • Anamnese: Besprechung von bereits bestehenden Beschwerden oder Erkrankungen, familiäre Vorbelastungen, Medikamenteneinnahme und Fragen zum Lebensstil betreffend Ernährung, Bewegung, Rauchen, Stressbelastung und Alkoholkonsum
  • Ärztliche (klinische) Untersuchung umfasst die Erhebung von Größe und Gewicht, BMI, Blutdruckmessung, Tastbefund Abdomen und Schilddrüse, Abhören der Lunge und Herz, Zahn- und Zahnfleischstatus, Ohren (Kontrolle Gehörgang
  • Besprechung der erhobenen Laborbefunde
  • Ruhe-EKG: Überprüfung der Herztätigkeit, z.B. Rhythmusstörungen
  • Lungenfunktionstest – Überprüfung der Lungenkapazität, Früherkennung von Einschränkungen und Erkrankungen wie z.B. COPD-chronisch obstruktive Lungenerkrankung
  • Fahrrad-Ergometrie (Belastungs-EKG): Beurteilung der Leistungsfähigkeit, Herzfrequenzverhalten und Blutdruckverhalten unter Belastung
  • Bei Bedarf Tipps zur Ernährungsumstellung, Lebensstil und weiterführende Maßnahmen

Erweiterungsblock – 2 Module wählbar

Arterien Check

Durch den Arterien Check wird Ihr persönliches Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall ermittelt. Nach einer schmerzlosen Screening Untersuchung erhalten Sie auch eine schriftliche Auswertung und Beratung zu eventuellen weiterführenden Maßnahmen.

  • Früherkennung von Gefäßerkrankungen
  • Erstellung eines Risikoprofils

Bioimpedanzanalyse

Die wissenschaftlich anerkannte Bioimpedanzanalyse ermöglicht eine genaue und zuverlässige Messung der Körperstruktur (z.B. Muskelmasse, Körperfett,…). Die Messung erfolgt durch die Platzierung von vier Elektroden an Händen und Füßen und ist völlig schmerzfrei.

  • Exakte Messung der Körperzusammensetzung
  • Status Quo Ihres Ernährungsstatus
  • Basis für Ernährungsumstellung & Training

Carotis Ultraschall

Der Carotis Ultraschall beinhaltet eine Vermessung der Halsschlagaderwand (Intima). Die Stärke der Wand  gibt Aufschluss darüber, ob sich Gefäßablagerungen gebildet haben. Die Untersuchung zielt vor allem auf Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten, Bluthochdruck oder familiärer Vorbelastung ab und ermöglicht es, vorbeugende Gegenmaßnahmen zu treffen.

  • Erkennung von Verengungen der Halsschlagader
  • Prävention von Gefäßerkrankungen

Herz Ultraschall

Das Herz wird mit einem Ultraschallgerät (Farbdopplersonographie) schmerzfrei untersucht und stellt neben dem Ruhe EKG das wichtigste Untersuchungsverfahren für die Beurteilung von Herzstruktur- und funktion dar. Diese Untersuchung gehört bei bestehender Symptomatik und bei Verdachtsdiagnosen zu den Standarduntersuchungen, in der Prävention ist es ein aussagekräftiges Vorsorgemodul um rechtzeitig Herz-Kreislauf Erkrankungen zu erkennen.

Oberbauch & Nieren Ultraschall

Mit Hilfe der Oberbauch Sonographie lässt sich einfach und schmerzlos die Struktur der Organe im Oberbauch – Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Niere und der Bauchaorta untersuchen.

So können rechtzeitig Veränderungen wie z.B. Zysten, Gallenblasen- und Gallengangsteine, Nierensteine usw. erkannt und wenn notwendig behandelt werden.

Schilddrüsen Sonographie

Das Gesu+ Modul beinhaltet die Erhebung bestimmter Blutwerte und eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse, bei der diese auf Gewebsveränderungen untersucht wird. Die Untersuchung ermöglicht eine vorzeitige Erkennung von Veränderungen oder Erkrankungen der Schilddrüse. Zudem kann nicht nur deren Größe, sondern auch Gewebsveränderungen wie Zysten und Knoten festgestellt werden. Die Untersuchung ist auch für die Abklärung bei Funktionsstörungen und Kontrolle nach Schilddrüsen Operationen wichtig.

  • Erkennung von Störungen der Schilddrüse
  • Erkennung von Gewebsveränderungen

Venen Check

Der Venencheck ist eine schmerzfreie Screening Untersuchung, die den Venenrückfluss (Füll- und Entleerungszeit der Beinvenen) analysiert und etwaige Stauungen anzeigt.

  • Früherkennung von defekten Venenklappen
  • Vorbeugung vor Krampfadern
  • Thrombose Prävention

Der Ablauf im Detail

  • Bitte überprüfen Sie Ihre Versicherungspolizze auf einen Anspruch auf das „Besser Leben Paket“ oder den Donau aktiv Vorsorgecheck. Dieser kann alle 2 Jahre in Anspruch genommen werden.
  • Vereinbaren Sie Ihren Blutabnahmetermin online
  • Fordern Sie den Gutschein bei Ihrer Versicherung an und nehmen Sie ihn zur Blutabnahme mit
  • Beim Blutabnahmetermin erfolgt auch die Harnabgabe, Sie bekommen den Probenbehälter für die Stuhlprobe, wir vereinbaren die Auswahl der Zusatzmodule, sowie einen Folgetermin für den Basisblock und Zusatzmodule
  • Bitte bringen Sie zum Untersuchungstermin Sportschuhe und Sportgewand mit, eine Duschmöglichkeit mit Handtüchern, Föhn, ect. ist vorhanden.
  • Sie erhalten alle Ergebnisse und Befunde, sowie ev. Empfehlungen und Ratgeber gesammelt in einer Befundmappe

Häufige Fragen

Wie lange dauert der Check?

Je nach Auswahl der Zusatzmodule planen Sie in etwa 1,5 Stunden ein

Wer hat Anspruch auf den Check?

Sie finden Informationen über Ihren Anspruch in Ihrer Versicherungspolizze. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Ansprechpartner bei der Versicherung oder die Hotline.

Wann erhält man die Ergebnisse der Untersuchung?

Sie erhalten die Ergebnisse gleich nach Abschluss der Untersuchungen gesammelt in einer Befundmappe.

Was soll ich zur Untersuchung mitbringen?

Bitte nehmen Sie den Anamnesebogen, den Immocare Stuhltest (beides erhalten Sie bei der Blutabnahme), Sportschuhe und Sportgewand zum Check mit. Duschmöglichkeit mit Handtüchern, Föhn, ect. stehen bei uns für Sie bereit.

Muss ich zur Untersuchung auch nüchtern kommen?

Das hängt von der Uhrzeit und den geplanten Modulen (z.B. Ultraschall) ab. Sie bekommen bei der Blutabnahme genaue Informationen dazu.

Muss ich die Stuhlprobe vorher schicken oder abgeben?

Die Stuhlprobe bitte am Untersuchungstag mitbringen. Beachten Sie bitte, dass Sie wie am Kuvert beschreiben – 3 Tage für den Test brauchen und die fertige Probe nicht älter als 7 Tage alt sein sollte.

Sollten Sie den Test bis zum Untersuchungstermin nicht durchführen können, besteht die Möglichkeit die Probe zu einem späteren Zeitpunkt nachzureichen.

Jetzt Termin vereinbaren

Sie können Ihren Termin für die Blutabnahme bequem online reservieren, Der Termin für den Vorsorgecheck wird im Anschluss an die Blutabnahme vereinbart.

Blutabnahmetermin reservieren